Andreas Bartl
  Orthstr. 9
  D-60385 Frankfurt
 

Robert Schumann
200. Geburtstag

Die Postwertzeichen-Ausgabe / die Briefmarken-Ausgabe 200. Geburtstag Robert Schumann wird mit Beschreibung zum Ausgabeanlass, Abbildung, Entwerfer der Marke, weiteren Entwürfen, und Daten zum Druck und Konfektion vorgestellt.

Abbildungen und Ausgabeanlaß zur Briefmarke

Bild der Briefmarke (Robert Schumann)
Das Motiv der Briefmarke ist: Robert Schumann nach einer Lithografie von Eduard Kaiser, Wien 1847.
Robert Schumann (geboren in Zwickau am 8. Juni 1810, gestorben in Bonn am 29. Juli 1856) gilt als bedeutendster Komponist der deutschen Romantik. Die der romantischen Ästhetik zentrale Verbindung der Künste erreicht in Schumanns Schaffen einen Gipfelpunkt: Musik und Dichtung sind hier aufs innigste verwoben. Gut 150 Kompositionen in praktisch allen Gattungen zählt sein im 19. Jahrhundert gedrucktes Schaffen.
Erst zwanzigjährig entscheidet sich der Sohn eines Buchverlegers für die Musikerlaufbahn. Eine Fingerlähmung führt zum Abbruch der Pianistenkarriere, berühmt wird er zunächst als Musikschriftsteller, dann als Komponist. 1840 heiratet er die Pianistin Clara Wieck, die Tochter seines Lehrmeisters, nachdem er diese Heirat vor Gericht gegen den Vater seiner Braut eingeklagt hatte.
Schumanns Frau ist trotz der bald 8 Kinder immer noch als Pianistin und Komponistin aktiv und gibt auf vielen mit Schumann unternommenen Reisen Konzerte in Deutschland und vielen europ. Staaten. Der Wohnort der Familie wechselt von Leipzig nach Dresdeb und schließlich nach Düsseldorf. Nach einem Selbstmordversuch im Februar 1854 verbringt er die letzten zweieinhalb Lebensjahre in einer psychiatrischen Privatheilanstalt in Bonn-Endenich.
 

Konkurrenzentwürfe zur Briefmarke

Konkurrenzentwurf von Prof. Andreas Tinnes / M. Ewald Konkurrenzentwurf von Irmgard Hesse Konkurrenzentwurf von Prof. Fritz Haase / Sybille Haase
Prof. Andreas Tinnes / M. Ewald Irmgard Hesse Prof. Fritz Haase / Sybille Haase
 

Allgemeine Angaben zur Briefmarke

Das Ausgabeland der Briefmarken-Ausgabe ist Bundesrepublik Deutschland (BRD). Die Briefmarken sind Sondermarke und haben den Ausgabetag 6. Mai 2010.
 

Sonstige Angaben zur Briefmarke

Größe in mm:44,20 x 26,20
Entwerfer Pwz:Karen Scholz, Bad Essen
Entwerfer Stempel:Karen Scholz, Bad Essen
Papier:Gestrichenes, weißes, fluoreszierendes Postwertzeichenpapier DP 2
Druckart:Mehrfarben-Offsetdruck
Druckort:Giesecke & Devrient GmbH, Werk Wertpapierdruckerei Leipzig
Konfektionierung:Zehnerbogen 115 x 158 mm
Anordung PWz:2 PWz nebeneinander, 5 PWz untereinander
 

Navigation

zur vorherigen Ausgabe zur Jahresübersicht zur nächsten Ausgabe
  zur Startseite 
Texte aus der der Philatelie Aktuell oder aus der Stempel-Information
Entwürfe aus der Postfrisch, Alles Publikationen der DPAG
 

Weitere Jahresprogramme von Briefmarken Postwertzeichen ab 2000

Jahresprogramm von BUND-Postwertzeichen (Deutschland-BRD-Briefmarken) aus dem Jahr

2000 - 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009
2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017

Diese Seite als Lesezeichen speichern bei:

Mr. Wong - LinkARENA - Delicio.us - Folkd - Google