Andreas Bartl
  Orthstr. 9
  D-60385 Frankfurt
 

Rekordflug Elly Beinhorn
75 Jahre

Die Postwertzeichen-Ausgabe / die Briefmarken-Ausgabe 75 Jahre Rekordflug Elly Beinhorn wird mit Beschreibung zum Ausgabeanlass, Abbildung, Entwerfer der Marke, weiteren Entwürfen, und Daten zum Druck und Konfektion vorgestellt.

Abbildungen und Ausgabeanlaß zur Briefmarke

Bild der Briefmarke (Rekordflug Elly Beinhorn)
Das Motiv der Briefmarke ist: Flugzeug und Portrait.
Am 13. August 1935 führte Elly Beinhorn einen Flug durch, der sie - aber auch ihr Flugzeug (die Bf 108 "Taifun") - berühmt machte. Sie flog in 13,5 Stunden eine Distanz von 3.470 Kilometern. Der Start war in Gleiwitz (heute Gliwice, Polen). Der Flug führte sie über die Karpaten und die Transsylvanischen Alpen zum Flughafen Yeilköy bei Istanbul. Nach einer kurzen Pause ging es zurück nach Deutschland, nach Berlin, wo sie von einer begeisterten Menschenmenge empfangen wurde. E. Beinhorns Flugzeug, die Bf 108, war ein viersitziges Schnellreiseflugzeug, das bis zu 300 km/h erreichte. Es war für diesen Rekordflug mit zusätzlichen Benzintanks ausgerüstet.
Bereits vor diesem Rekordflug sorgte E. Beinhorn mit ihren Flügen immer wieder für Aufsehen (1931 Flug um Afrika mit Absturz, 1931/1932 Weltflug über den Fernen Osten, Australien und die USA, 1933 Flug zu den ehemaligen deutschen Afrika-Kolonien). Dadurch wurde sie zur bekanntesten deutschen Sportfliegerin. Ihren Starts und Landungen wohnten tausende von Menschen bei.
E.Beinhorn heiratete 1936 den Rennfahrer Bernd Rosemeyer. Ihr Ehemann verunglückte 1938 bei einem Rennen tödlich. Aufgrund des Krieges konnte E. Beinhorm ihrer Leidenschaft nicht mehr nachgehen. Nach dem Krieg war das Interesse an derartigen Rekordflügen erloschen. E. Beinhorn verstarb im Oktober 2007 im Alter von 100 Jahren in München.
 

Konkurrenzentwürfe zur Briefmarke

Konkurrenzentwurf von Professor Werner Holzwarth Konkurrenzentwurf von Professor Victor Malsy Konkurrenzentwurf von Stefan Klein / Olaf Neumann
Professor Werner Holzwarth Professor Victor Malsy Stefan Klein / Olaf Neumann
 

Allgemeine Angaben zur Briefmarke

Das Ausgabeland der Briefmarken-Ausgabe ist Bundesrepublik Deutschland (BRD). Die Briefmarken sind Sondermarke und haben den Ausgabetag 12. August 2010.
 

Sonstige Angaben zur Briefmarke

Größe in mm:44,20 x 26,20
Entwerfer Pwz:Stefan Klein und Olaf Neumann, Iserlohn
Entwerfer Stempel:Stefan Klein und Olaf Neumann, Iserlohn
Papier:Gestrichenes, weißes, fluoreszierendes Postwertzeichenpapier DP 2
Druckart:Mehrfarben-Offsetdruck
Druckort:Bundesdruckerei GmbH, Berlin
Konfektionierung:Zehnerbogen 115 x 158 mm
Anordung PWz:2 PWz nebeneinander, 5 PWz untereinander
 

Navigation

zur vorherigen Ausgabe zur Jahresübersicht zur nächsten Ausgabe
  zur Startseite 
Texte aus der der Philatelie Aktuell oder aus der Stempel-Information
Entwürfe aus der Postfrisch, Alles Publikationen der DPAG
 

Weitere Jahresprogramme von Briefmarken Postwertzeichen ab 2000

Jahresprogramm von BUND-Postwertzeichen (Deutschland-BRD-Briefmarken) aus dem Jahr

2000 - 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009
2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017

Diese Seite als Lesezeichen speichern bei:

Mr. Wong - LinkARENA - Delicio.us - Folkd - Google