Andreas Bartl
  Orthstr. 9
  D-60385 Frankfurt
 

FIS Alpine Ski Weltmeisterschaften 2011

Die Postwertzeichen-Ausgabe / die Briefmarken-Ausgabe FIS Alpine Ski Weltmeisterschaften 2011 wird mit Beschreibung zum Ausgabeanlass, Abbildung, Entwerfer der Marke, weiteren Entwürfen, und Daten zum Druck und Konfektion vorgestellt.

Abbildungen und Ausgabeanlaß zur Briefmarke

Bild der Briefmarke (FIS Alpine Ski WM 2011)
Das Motiv der Briefmarke ist: Ski-Szene.
"Festspiele im Schnee", so lautet das Motto der FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2011 in Deutschland. Sie werden nach 1978 bereits zum zweiten Mal in Garmisch-Partenkirchen stattfinden. Rechtzeitig zu den Weltmeisterschaften im eigenen Land vom 7. bis 20. Februar 2011 rangiert eine große Zahl deutscher Sportler unter den Besten der Welt. Wettkampfstätten sind die Kandahar-Arena am Kreuzeck für die Disziplinen Abfahrt, Super-G und Riesenslalom und die Gudiberg-Arena für den Spezial- und den Kombinationsslalom.
Das Motto "Festspiele im Schnee" drückt aus, dass die WM mehr als nur eine Sportveranstaltung werden soll. Der frühere Wohnort des Komponisten Richard Strauss und Geburtsort des Dichters Michael Ende wird - neben den natürlich im Vordergrund stehenden Sportveranstaltungen - mit seinen vielen Veranstaltungsbühnen , seinen Museen und seinen Erinnerungen an die großen, in Garmisch- Partenkirchen beheimateten Namen ein umfangreiches und anspruchsvolles Kulturprogramm bieten.
 

Konkurrenzentwürfe zur Briefmarke

Konkurrenzentwurf von Professorin Sandra Ellen / Hoffmann Robbiani Konkurrenzentwurf von Kym Erdmann Konkurrenzentwurf von Nana Rausch / Peter Stemmler
Professorin Sandra Ellen / Hoffmann Robbiani Kym Erdmann Nana Rausch / Peter Stemmler
 

Allgemeine Angaben zur Briefmarke

Das Ausgabeland der Briefmarken-Ausgabe ist Bundesrepublik Deutschland (BRD). Die Briefmarken sind Sondermarke und haben den Ausgabetag 11. November 2010.
 

Sonstige Angaben zur Briefmarke

Größe in mm:44,20 x 26,20
Entwerfer Pwz:Prof. Heribert Birnbach, Bonn
Entwerfer Stempel:Prof. Heribert Birnbach, Bonn
Papier:Gestrichenes, weißes, fluoreszierendes Postwertzeichenpapier DP 2
Druckart:Mehrfarben-Offsetdruck
Druckort:Bundesdruckerei GmbH, Berlin
Konfektionierung:Zehnerbogen 115 x 158 mm
Anordung PWz:2 PWz nebeneinander, 5 PWz untereinander
 

Navigation

zur vorherigen Ausgabe zur Jahresübersicht zur nächsten Ausgabe
  zur Startseite 
Texte aus der der Philatelie Aktuell oder aus der Stempel-Information
Entwürfe aus der Postfrisch, Alles Publikationen der DPAG
 

Weitere Jahresprogramme von Briefmarken Postwertzeichen ab 2000

Jahresprogramm von BUND-Postwertzeichen (Deutschland-BRD-Briefmarken) aus dem Jahr

2000 - 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009
2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017

Diese Seite als Lesezeichen speichern bei:

Mr. Wong - LinkARENA - Delicio.us - Folkd - Google